Alle Beiträge von Redaktion

Anders Leben 2.1

In der zweiten Woche der Herbstferien machen wir uns mit Anders Leben 2.1 auf die Suche nach Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit.
Dafür geht es vom 18. bis 21. Oktober nach Tecklenburg.

Wir erproben uns in anderen Lebensweisen:
Wie lebt es sich vegan oder mit regionalen und saisonalen Lebensmittel?
Was ist Bio und was schon „Fair“?
Wie dringend brauche ich eigentlich mein Smartphone und wie lange komme ich ohne aus?

Es braucht dieses gemeinsame Suchen und Ringen um neue tragfähige Lebenskonzepte zu gestalten, denn das Klima wandelt sich und wir hoffentlich auch.

Das Anmeldeformular gibt es hier: AndersLeben_Anmeldung.

Teamer Training Wochenende

Zum Auftakt der Herbstferien findet unser nächstes Teamer Training Wochenende statt.

Das Teamer Training Wochenende soll Dich für Deine Rolle als Teamer:in in der Kinder- und Jugendarbeit vorbereiten. Zusammen mit anderen Jugendlichen aus Essener Gemeinden und Jugendarbeiten wirst Du eine abwechslungsreiche, intensive Zeit erleben. Um folgende Themen geht’s:

  • Wie arbeite ich im Team?
  • Wie leite ich eine Gruppe?
  • Wie motiviere ich eine Konfi-Kleingruppe?
  • Gemeinsam ein Programm planen
  • Was uns trägt … persönlich und in der Jugendarbeit

Wir legen einen großen Schwerpunkt auf praktische Übungen.
Theoretisches soll durch Übungen oder praktische Aufgaben
ausprobiert werden. Das macht eine Menge Spaß und verschafft Sicherheit für den Einsatz, wenn Du wieder zurück in Deiner Jugendarbeit bist und in der Leitung von Gruppen.

Wann?
Freitag, 8.10., bis Sonntag, 10.10.2021
Beginn im Haus Friede am 8.10. um 17.00 Uhr, Anreise ab 16.30 Uhr
Ende ist am 10.10. um 15.00 Uhr.

Wo?
Haus Friede
Schreppingshöhe 3
45527 Hattingen
Telefon: (0 23 24) 92 48 -0

Wer?
Jugendliche Teamer:innen im Alter 14 & 15 Jahre aus Jugendarbeiten und Konfirmandenarbeiten im Kirchenkreis Essen

Team
Hauptberufliche und Ehrenamtliche Mitarbeiter:innen aus Gemeinde- und Jugendarbeiten der Evangelischen Jugend Essen

Leitung
Kai Freudenreich, Jugendreferat im Kirchenkreis Essen,
kai.freudenreich@ejessen.de, Tel. 0201-2205-230

Träger
Evangelische Jugend Essen, III. Hagen 39, 45127 Essen

Anmeldung
Anmeldung mit Unterschrift der/des Erziehungsberechtigten an vanessa.arntzen@ejessen.de, Fax 0201-2205-183
Anmeldeformular: ANMELDUNG Teamer Training WoEnde 8.-10.10.2021_02.07.2021

Teilnahme-Preis
40,- € (inkl. Unterkunft & Vollverpflegung mit Mineralwasser-Flatrate)

Girls Art Day 2021

Unser beliebter Girls Art Day geht endlich in die nächste Runde.

Am Samstag, den 18. September 2021 laden wir Mädchen im Alter von 10 bis 26 Jahren zu verschiedenen kreativen Workshops ein:

  • Encaustic Malerei
  • Porzellan bemalen
  • Traumfänger
  • Lichterketten
  • Leder und Filzaccessoires
  • Handlettering

Der Teilnahmebeitrag beträgt 1€. Mittagessen und Getränke sind inklusive.

Veranstaltungsort:
Ev. Erlösergemeinde Essen-Holsterhausen
Wichernhaus
Planckstr. 113, 45147 Essen

Infos und Anmeldung bis zum 15.9. in deinem Jugendhaus.

Mitarbeitendentag der Konfirmand:innen- & Jugendarbeit

Am Samstag, den 11. September veranstalten wir einen Mitarbeitendentag für Engagierte und Teams in der Konfirmand:innen- &Jugendarbeit. 

In verschiedenen Workshops und in Plenumsphasen finden wir Antworten auf Eure Fragen, die in der Konfirmand:innen- und Jugendarbeit zum Gelingen beitragen.

Wir wollen den Fragen gemeinsam nachgehen und am Ende etwas in den Händen halten, dass die Teams in ihrer zukünftigen Arbeit stärkt, welchen Schwerpunkt sie auch gewählt haben.

Hier gibt es den Flyer mit Anmeldeformular. Bitte schickt die ausgefüllte Anmeldung bis zum 3.9. an katrin.thelen@ejessen.de

 

Actionbound Event

Am Samstag, den 4. September 2021 findet unser erstes Actionbound-Event statt!

Teilnehmende ab 12 Jahren können sich bei einer digitalen Schnitzeljagd auf den Weg durch sechs evangelische Jugendhäuser in ganz Essen machen. Über die App Actionbound werden an jeder Station Aufgaben gestellt, die in Kleingruppen gelöst werden müssen.
Mit dabei sind folgende Einrichtungen:

  • Aposteljugendhaus, Frohnhausen
  • Buschhütte, Steele
  • Forum Lutherhaus, Bedingrade
  • Gecko & Mobil, Kray
  • JuAN, Altenessen-Nord
  • Stephanus Jugendhaus, Überruhr

Wenn ihr teilnehmen möchtet, wendet euch bitte an eins der Jugendhäuser oder sendet dieses Anmeldeformular: Actionbound Anmeldung an anika.stelzner@ejessen.de.

juleica Camp Day am 28. August 2021

Was ist schon normal?
Wie bin ich? Wer bin ich? Und wie viele? Was macht mich aus?

Das gesellschaftliche Bewusstsein für Vielfalt ist in den letzten Jahren gestiegen, doch häufig werden Menschen immer noch als „nicht normal“ bezeichnet, wenn sie sich abzuheben scheinen.

Beim juleica Camp Day machen wir uns auf den Weg, klären gemeinsam was manche Menschen für „Normal“ halten und bieten Gegenwind. – Du bist du – und so bist du richtig.

Wir möchten mit euch Zeit verbringen und über eure Erfahrungen sprechen.

Samstag, 28. August 2021, Treffen ab 09:30 Uhr, Start um 10:00 Uhr JUGENDHAUS EXIL, Hövelstraße 71-73, 45326 Essen

Ab 14 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Ab 18 Uhr wollen wir mit euch Grillen.

Melde dich online an unter richard.poser@ejessen.de mit deinem Namen, deiner Adresse und evtl. dein Jugendhaus, aus dem du kommst. Nutze dazu bitte dieses Anmeldeformular:
Anmeldeformular juleica Camp Day.

Willst du die Veranstaltung in deiner Jugendarbeit bekannt machen? Hier kannst du das Plakat downloaden: Poster Juleica Camp Day

Auf dem Weg zum Fairen Jugendverband!

Die Evangelische Jugend Essen macht sich auf den Weg zu mehr Nachhaltigkeit und kritischem Konsum in der Kinder- und Jugendarbeit. Uns ist nicht egal wo ein Produkt her kommt, was drin steckt und wer es unter welchen Bedingungen produziert hat.
Wir wollen uns aktiv für eine bessere Welt einsetzen und Verantwortung übernehmen.

Auf diesem Weg unterstützt und zertifiziert die Kampagne Faires Jugendhaus der Evangelischen Jugend im Rheinland Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit. Auch bei uns stehen die ersten Häuser in den Startlöchern “Faires Jugendhaus” zu werden.

Um Euch das Thema auch schmackhaft zu machen, präsentiert euch der Vorstand der Evangelischen Jugend Essen in den nächsten Wochen sein faires Abendbrot. Jeden Freitag gibt es auf unseren Social Media Kanälen (Instagram & Facebook) ein leckeres selbstgemachtes Abendbrot von den verschiedenen Mitgliedern des Vorstandes. Gekocht wird mit fairen und/oder saisonalen und regionalen Produkten. Natürlich immer mit Rezept zum Nachkochen. Jeden Donnerstag gibt es Infos rund um die Themen Nachhaltigkeit und fairer Handel. Natürlich mit Tipps und Tricks zum Nachmachen!

Jetzt anmelden: juleica Basiskurs vom 5. bis 10. Juli

In der ersten Woche der Sommerferien, von Montag, den 5.7 bis Samstag, den 10.7., findet unser nächster juleica Basiskurs statt!
Wir treffen uns täglich von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der Kirchengemeinde Kupferdreh und im Kinder- und Jugendhaus DIXX.

Der Basiskurs richtet sich an Jugendliche ab 15 1/2 Jahren, mit und ohne Behinderung.

Aus dem Programm:

  • Persönlichkeitstraining – eigene Stärken stärken
  • Arbeit mit Gruppen – Gruppenpädagogik und Gruppendynamik
  • Wie leitet man? Leitungsstile und meine Rolle als Leiter/-in
  • Teamarbeit – Teamtypen und meine Rolle im Team
  • Infos zu Organisation, Struktur und Finanzierung von Jugendarbeit
  • Fitmacher in Rechtsfragen: Aufsichtspflicht und Jugendschutz
  • Frauenbilder – Männerbilder: Geschlechterrollen und sexuelle Vielfalt
  • Umgang mit schwierigen Situationen und Konflikten
  • Grenzen testen und gegenseitiges Vertrauen üben
  • Spiele und Methoden für den Einsatz in Gruppen bis 30 Personen
  • viele praktische Tipps und Anregungen
  • Gemeinschaft in einer Gruppe ehrenamtlich Engagierter
Mit dem Erste Hilfe Kurs Angebot am  Dienstag, den 13.7. können Teilnehmende noch in den Ferien ihre juleica beantragen.
Alle Infos hier im Überblick und das Anmeldformular gibt es hier: ANMELDUNG Juleica Basiskurs 05.-10.07.2021_Stand 24.06.2021

Online-Stammtisch am 16. Juni 2021 – Hybride Angebote

Am 16.06.2021 von 17 bis 18 Uhr findet unser nächster Online-Stammtisch  zum Thema “Digitale & hybride Jugendarbeit” statt!
Mit dem Eintreten der Lockerungen vom Lockdown ergeben sich für unsere Arbeit neue Fragen: Wie erreichen wir die, die wir mit digitalen Angeboten (neu) erreicht haben, jetzt weiter? Wen erreichen wir mit unseren digitalen Angeboten – wen mit Angeboten in Präsenz? Welche digitalen Angebote behalten wir bei – was wird hybrid? Und wie gelingt hybride Jugendarbeit? Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch.
Der Online-Stammtisch der Evangelischen Jugend Essen ist ein Treffpunkt für alle haupt – und  ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen für einen formlosen Austausch in der Pandemie und auch darüber hinaus, denn die digitalen Lebenswelten sind schon lange Teil der Realität. Welche positiven und auch negativen Erfahrungen macht ihr in eurer digitalen Arbeit? Was nutzt ihr? Was nutzen eure Besuchenden? Wie gehen wir mit dem Datenschutz um?
Auch in Zukunft wollen wir konkrete Themen, z.B. neue Apps und Tools behandeln und suchen dazu euch als Expert*innen, um ins Gespräch zu kommen.

___

Wir treffen uns erneut via Jitsi. Kurz erinnert: „meet.me“ ist jetzt „ekir.fairmeeting.net“ –  open Source, datensicher und jetzt auch GRÜN (Infos im Anhang & https://fairapps.net).

Du bist zu einem Meeting eingeladen. Klick hier und schon bist du dabei:
https://ekir.fairmeeting.net/ejeonlinestammtisch2021
Ein Passwort wird nicht benötigt.

Wer sich mobil einwählt, muss die Server-URL unter „Konferenz“ in der Jitsi-App ändern auf https://ekir.fairmeeting.net und als Konferenzname „ejeonlinestammtisch2021“ eingeben.

Die Jitsi-App gibt’s für Android und IOS. Mit Desktop/Laptop geht der Link auch ohne App.

Wir freuen uns auf Euch!

Rückblick auf unsere Mai-JVV

Zum zweiten Mal digital und zum ersten Mal im Mai: am Samstag, dem 29.5., hat sich die Evangelische Jugend Essen zur Jugendverbandsversammlung getroffen.

Da bei einem digitalen Treffen inhaltlich weniger besprochen werden kann, als bei einer Versammlung im Haus der Kirche, wurde sich dazu entschieden erstmals zwei JVVs im Jahr zu machen. Die Mai-JVV wurde genutzt um sich über Erfahrungen in der Jugendarbeit auszutauschen und gemeinsam Wünsche für die Zukunft zu formulieren.

So diskutierten die Delegierten, der Vorstand und die Mitarbeitenden des Jugendreferats in Workshops übers Jung sein in der Gemeinde, Beteiligung in Leitungsgremien ,Konfirmand*innen-Arbeit, oder Kirche und Pandemie.

Eine Andacht zu Beginn und einen Wegsegen gab es von Jan Vicari, dem neuen Pfarrer in der Marktkirche.

Die nächste Jugendverbandsversammlung findet am 30. Oktober 2021 statt, dann wird auch der neue Vorstand gewählt.