Alle Beiträge von Redaktion

Teamer Training Wochenende 9.-11.10.2020

Save the Date: 21. August

Schmiede-Aktionen am Halbachhammer

Schmiedeaktionen der Evangelischen Jugend Essen

Ein herzliches Dankeschön an die Evangelische Jugend Essen, unseren früheren Jugendreferenten Klaus Krapf und natürlich auch an alle anderen Mitwirkenden und Unterstützer! Obwohl die Corona-Pandemie die Freizeiten und Ferienaktionen sehr erschwert, finden in unseren Jugendhäusern und Jugendtreffs derzeit viele besondere Aktivitäten statt. Kurzfristig konnte die Evangelische Jugend in Essen in Zusammenarbeit mit dem Ruhr Museum für sieben Jugendgruppen eine Schmiede-Aktion im historischen Halbachhammer organisieren. Wir waren dabei, als dort zum Auftakt eine Gruppe aus dem Steeler Jugendhaus Buschhütte geschmiedet hat.

Gepostet von Evangelisch in Essen am Samstag, 4. Juli 2020

 

Obwohl die Corona-Pandemie die Freizeiten und Ferienaktionen sehr erschwert, finden in unseren Jugendhäusern und Jugendtreffs derzeit viele besondere Aktivitäten statt. Kurzfristig konnte die Evangelische Jugend Essen in Kooperation mit dem Ruhr Museum für sechs Jugendgruppen eine Schmiede-Aktion im historischen Halbachhammer organisieren. Evangelisch in Essen war dabei, als dort zum Auftakt eine Gruppe aus unserem Jugendhaus Buschhütte geschmiedet hat.

Ein herzliches Dankeschön an unseren früheren Jugendreferenten Klaus Krapf und natürlich auch an alle weiteren Mitwirkenden und Unterstützer!

Schöne Sommerferien!

juleica Tag am 8.7.

Wir starten nach der erzwungenen Corona-Pause wieder in die Kurse und Seminare mit einem neuen Format: Am 8. Juli laden wir Ehrenamtliche und juleica-Interessierte zu unserem allerersten juleica Tag.

Ein Tag für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen ab 15 J.,  die in die Jugendarbeit eingestiegen sind – in Gruppen, Ferienprogrammen oder Offenen Angeboten.

Du lernst unterschiedliche „Werkzeuge“ kennen,  die bei der Planung von Angeboten für die Kinder- und Jugendarbeit helfen. Wir geben viele praktische Tipps und erproben Methoden und Übungen, die unter Infektionsschutz- und Hygienebedingungen aktuell möglich sind. Außerdem besprechen wir, wie Jugendarbeit gelingen kann und was Deine Rolle dabei ist.

Hier geht’s zur ANMELDUNG und zum Infobrief mit Hinweisen zum Corona-Infektionsschutz.

Jugendhäuser öffnen schrittweise

Seit heute ist es den Jugendhäusern möglich, schrittweise zu öffnen. Natürlich ist es nicht sicher für euch und für uns, wenn alles gleich so läuft wie vor Corona. Schaut auf die Kanäle eures Jugendhauses, dort werden die aktuellen Öffnungszeiten mitgeteilt.

Die Grundlagen zur schrittweisen Öffnung ist die jeweils gültige Corona-Schutzverordnung mit ihren besonderen Hygiene- und Infektionsschutzstandards. Diese sammeln wir fortlaufend aktuell hier: ejessen.de/services