Online-Stammtisch am 21. April – Fortsetzung Tik Tok

Am Mittwoch, den 21. April 2021 findet unser nächster Online-Stammtisch “Digitale & hybride Jugendarbeit” statt. Von 17 bis 18 Uhr beschäftigen wir uns erneut mit dem Thema “Tik Tok”.

Beim letzten Stammtisch führte uns Katharina Freund in die Welt von Tik Tok ein. Jetzt wollen wir konkret werden: Gemeinsam mit Katharina schauen wir darauf, wie wir Tik Tok konkret in unserer Online Arbeit nutzen können. Welche Formate gibt es? Was spricht das Zielpublikum an? Wie zeigen wir Haltung?

Dabei sein können haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende. Zum Meeting kommt ihr über diesen Einwahllink: https://ekir.fairmeeting.net/ejeonlinestammtisch2021

Der Online-Stammtisch der Evangelischen Jugend Essen ist ein Treffpunkt für alle haupt – und  ehrenamtlichen Mitarbeitenden  für einen formlosen Austausch in der Pandemie und auch darüber hinaus, denn die digitalen Lebenswelten sind schon lange Teil der Realität. Welche positiven und auch negativen Erfahrungen habt ihr in eurer digitalen Arbeit schon gemacht? Was benutzt ihr? Was benutzen eure Besuchenden? Wie gehen wir mit dem Datenschutz um?
Auch in Zukunft wollen wir konkrete Themen, z.B. neue Apps und Tools behandeln und suchen dazu euch als Expert*innen, um ins Gespräch zu kommen.

___

Wir treffen uns erneut via Jitsi. Kurz erinnert: „meet.me“ ist jetzt „ekir.fairmeeting.net“ –  open Source, datensicher und jetzt auch GRÜN (Infos im Anhang & https://fairapps.net).

Du bist zu einem Meeting eingeladen. Klick hier und schon bist du dabei:
https://ekir.fairmeeting.net/ejeonlinestammtisch2021
Ein Passwort wird nicht benötigt.

Wer sich mobil einwählt, muss die Server-URL unter „Konferenz“ in der Jitsi-App ändern auf https://ekir.fairmeeting.net und als Konferenzname „ejeonlinestammtisch2021“ eingeben.

Die Jitsi-App gibt’s für Android und IOS. Mit Desktop/Laptop geht der Link auch ohne App.

Ergebnisse der Kunstaktion 2021

Die Ergebnisse unserer Kunstaktion 2021 gibt es ab sofort auf  https://kunst.ejessen.de zu sehen!

Die Kunstaktion gehört bei der Evangelischen Jugend Essen fest zu den Osterferien. Dieses Jahr wurde vom  29. bis 31. März in 14 Essener Jugendeinrichtungen gebastelt, gemalt, gewerkelt und fotografiert.

Unter dem Motto “Schau hin!” haben die Künstlerinnen und Künstler Werke erstellt, um auf ein persönliches Anliegen aufmerksam zu machen.

Hier kann man sich noch unser Begrüßungsvideo anschauen, dass wir für die Teilnehmenden und Mitarbeitenden erstellt haben:

 

Neues Format: juleica talks online

Wir laden zu unserem neuen Format  juleica talks online!
Dazu gehören drei Online-Module zur Auffrischung & Verlängerung der juleica für juleica-Inhaber*innen und Interessierte ab 16 Jahren.
Mit der Teilnahme an allen drei Modulen werden die erforderlichen Seminarstunden zur Verlängerung der juleica erreicht. Die Teilnahme an einzelnen Modulen ist ebenfalls möglich.

Mo. 29.3. | 16-19 Uhr | Online und offline gute Begegnungen gestalten 
WarmUps & Methoden, die in Videomeetings und Face-to-Face-Gruppen funktionieren

Di. 30.3. | 16-19 Uhr | Beteiligung und Partizipation
Warum ist es wichtig, Jugendliche mehr in Entscheidungen mit einzubeziehen?

Mi. 31.3. | 16-19 Uhr | Nachhaltigkeit & Klimaschutz trotz Pandemie
Auf dem Weg zur fairen Kinder- und Jugendarbeit

Hier gibt es alle Infos und das Anmeldeformular: ANMELDUNG juleica talks online 29.-31.3.2021
Anmeldung bis zum 26. März an  kai.freudenreich@ejessen.de.

Bei den juleica talks online kommen ehrenamtliche Mitarbeitende aus verschiedenen Evangelischen Jugendhäusern und Kirchengemeinden zusammen. Sie lernen miteinander und voneinander.
Die Kursinhalte werden so vermittelt, dass die eingesetzten Methoden die Arbeit im Team fördern und eine Umsetzung sowohl digital als auch „in echt“ ermöglichen, sobald die Pandemiedynamik das zulässt. juleica talks online gehören zu den juleica Aufbaukursen. Sie geben Raum, Fähigkeiten zu vertiefen und Haltungen zu entwickeln. Sie laden ein, mitzuwirken und ermutigen, Verantwortung zu übernehmen. Auch wenn es uns ausschließlich möglich ist, digital zu meeten, kommt der Spaß nicht zu kurz.

Jetzt anmelden: Schnupperkurs Videoproduktion

Unser nächster Workshop rund um digitale Jugendarbeit steht am 22. März an. Dieses Mal geht es um Videoproduktion. Ihr wollt ein Video über euer Jugendhaus filmen oder einen Gottesdienst festhalten? Dann seid ihr hier genau richtig!

Schnupperkurs Videoproduktion: Aufzeichnung und Schneiden
Zeit: Montag, 22. März 2021, 19:00 – 21:30 Uhr
Ort: Online

  • Einführung in das Produzieren von Videos
  • Überblick über benötigtes Equipment (Kamera, Mikrofon, Software)
  • Schneiden mit dem Programm „ShotCut“
  • Praktisches Ausprobieren am eigenen Video

Was du benötigst: Laptop, Programm ShotCut, gerne Video zum Schneiden

Referent: Till Schwachenwalde, PR-Referent Kirchenkreis Essen & Journalist

Mitmachen können haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende der Jugendarbeit. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier gibt es das Anmeldeformular: Anmeldung_SchnupperkursVideoproduktion

Schau hin! – Kunstaktion 2021

Seit vielen Jahren befassen sich junge Menschen aus Essener Gemeinden und Jugendeinrichtungen in der jährlichen Kunstaktion mit einem Motto, welches sie in einem eigenen Kunstwerk individuell interpretieren.

Kinder und Jugendliche bekommen die Möglichkeit ihrem Denken Ausdruck zu verleihen und mit unterschiedlichen künstlerischen Methoden kreativ zu spielen. Sie sehen, dass sie nicht allein sind, sondern viele. Auch wenn sie sich dieses Jahr vielleicht von zu Hause aus an der Kunstaktion beteiligen.

Wann? Montag, 29. bis Mittwoch, 31. März 2021

Wo? Vor Ort und digital in vielen evangelischen Jugendeinrichtungen im Essener Stadtgebiet.

Wer? Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren. Die Anmeldung erfolgt in der jeweiligen Einrichtung.

Schau hin!
Das diesjährige Motto Schau hin! ist angelehnt an das Leitbild “Schaut hin” des ökumenischen Kirchentags 2021.

Schau hin – unter diesem Motto machen Kinder und Jugendliche auf unterschiedliche Aspekte aufmerksam. Seien es alltägliche Situationen, wie die neue Lebensrealität im Homeschooling oder gesellschaftliche Schieflagen wie der Klimawandel.

Schau hin – das bedeutet auch, auf die Kinder und Jugendlichen selbst zu schauen. Kinder und Jugendliche haben in der Corona-Krise kaum eine Stimme erhalten, sie scheinen unsichtbar. Dabei sind sie viel mehr als nur Schülerinnen und Schüler!

Schau hin – auf die Jugendarbeit, die all dies möglich macht. Sie ist wichtig! Von außen betrachtet mag sie vielleicht nur ein Ort sein, an dem die Freizeit verbracht wird, doch für viele Kinder und Jugendliche ist sie ein zweites Zuhause.

Digitale Ausstellung
Die Ergebnisse der Kunstaktion gibt es ab Donnerstag, dem 01. April 2021 online zu sehen. Weitere Infos dazu folgen auf ejessen.de und über Instagram und Facebook. Zudem werden die Kunstwerke mit dem #schauhin auf unseren Social Media Kanälen präsentiert.

Orte der Kunstaktion
Aposteljugendhaus
Mülheimer Str. 68, 45145 Essen-Frohnhausen, Tel. 0201 702601

Buschhütte
Buschstr. 53, 45276 Essen-Steele, Tel. 0201 514377

Cafe Nova
Stolbergstr. 54, 45355 Essen-Borbeck, Tel. 0201 611930

Coffee Corner
Bocholder Str. 34, 45355 Essen-Borbeck, Tel. 0201 685 8450

Forum Lutherhaus
Bandstr. 35, 45359 Essen-Bedingrade, Tel. 0201 86 94 6000

Gecko & Mobil
Leither Str. 38, 45307 Essen-Kray, Tel. 0201 5457867

JUAN
Mallinckrodtplatz 1, 45329 Essen-Altenessen, Tel. 0157 38 218 413

Jugendhaus Heisingen
Stemmering 20, 45259 Essen-Heisingen, Tel. 0201 46 40 62

Jugendhaus Neuhof
Neuhof 23, 45327 Essen-Katernberg, Tel. 0201 301370

Jugendhaus Nord
Josef-Hoeren-Str. 274, 45327 Essen-Katernberg, Tel. 0201 35 35 22

Jugendhaus Rubensstraße
Rubensstr. 54, 45147 Essen-Holsterhausen, Tel. 0163 6178998

Jugendzentrum Auf der Höhe
Rheinstraße 162, 45219 Essen-Kettwig, Tel. 02054 4648

Spasshaus Komplex
Gerlingstr. 47, 45127 Essen-Ostviertel, Tel. 0201 84326872

Stephanus Jugendhaus
Langenberger Str. 434a, 45277 Essen-Überruhr, Tel. 0201 33 02 766

Online-Stammtisch zum Thema Tik Tok

Für unseren nächsten Stammtisch “Digitale & hybride Jugendarbeit” steht am Mittwoch, dem 17. März, von 17 bis 18 Uhr an.  Wir haben Katharina Freund eingeladen, mit der wir über TikTok sprechen möchten: Wie nützlich ist es für die Jugendarbeit? Aber wie gefährlich? Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?
Der Online Stammtisch der Evangelischen Jugend Essen ist ein Treffpunkt für alle haupt – und (natürlich) ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen für einen formlosen Austausch in der Pandemie und auch darüber hinaus, denn die digitalen Lebenswelten sind schon lange Teil der Realität. Welche positiven und auch negativen Erfahrungen habt ihr in eurer digitalen Arbeit schon gemacht? Was benutzt ihr? Was benutzen eure Besucher*innen? Wie gehen wir mit dem Datenschutz um?
Außerdem wollen wir in Zukunft auch bestimmte Themen, z.B. neue Apps und Tools behandeln und suchen dazu auch euch als Expert*innen, um ins Gespräch zu kommen.
___

Wir treffen uns erneut via Jitsi. Neu ist nur: „meet.me“ ist jetzt „ekir.fairmeeting.net“ –  open Source, datensicher und jetzt auch GRÜN (Infos im unter https://fairapps.net).

Du bist zu einem Meeting eingeladen. Klick hier und schon bist du dabei:
https://ekir.fairmeeting.net/ejeonlinestammtisch2021 Ein Passwort wird nicht benötigt.

Wer sich mobil einwählt, muss die Server-URL unter „Konferenz“ in der Jitsi-App ändern auf https://ekir.fairmeeting.net und als Konferenzname „ejeonlinestammtisch2021“ eingeben.

Die Jitsi-App gibt’s für Android und IOS. Mit Desktop/Laptop geht der Link auch ohne App.

Wir freuen uns auf euch!

Jetzt anmelden: Workshop zum Erstellen von Social Media Beiträgen

Am Freitag, dem 5. März 2021, veranstalten wir von 17:00 bis 18:30 Uhr  einen digitalen Workshop zum Thema Social Media Beiträge erstellen.

Der Workshop ist kostenlos und richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche, die gerade in die Social Media Arbeit einsteigen und Grundlagen zur Gestaltung von Beiträgen erlernen möchten.

Folgende Inhalte werden besprochen:

  • Einrichten und vervollständigen der Social Media Kanäle
  • Kennenlernen verschiedener Inhaltsformen: Post, Story, IGTV
  • Gestalten von Beiträgen mit dem Programm Canva
  • Tipps rund um die Corporate Identity
  • Texte für Beiträge schreiben

Mitbringen: Desktop/Laptop, Webcam, Internet, Browser, Smartphone mit Instagram/Facebook

Referentin: Anika Stelzner, Referentin für Social Media, eJE

Hier gibt es das Anmeldeformular:  Anmeldung Workshop Beiträge erstellen

Anmeldung und Fragen bitte an anika.stelzner@ejessen.de, Mobil: 0177 470 43 24

Wir freuen uns auf euch!

Wir sind weiter für euch da!

Der Lockdown geht weiter und die Jugendhäuser und -clubs können nicht öffnen. Das heißt aber noch lange nicht, dass die Jugendarbeit still steht!

Viele Einrichtungen stellen tolle Online-Programme auf die Beine. Spieletreffen, Kochgruppen und Bewegungsangebote – mit etwas Kreativität lässt sich das auch in der Videokonferenz durchführen!

Auf der Seite der Evangelischen Kirche Essen gibt es einen schönen Beitrag zum Programm einiger Jugendhäuser. In der Essener NRZ ist ein großer Artikel darüber erschienen “Wie Jugendhäuser der Pandemie trotzen“. Zum Nachlesen gibt es den Artikel auch online bei NRZ und WAZ.

Weitere Infos zu den aktuellen Angeboten der einzelnen Jugendeinrichtungen gibt es auf Instagram (@evangelischejugendessen) und bei Facebook (Evangelische Jugend Essen).

Corona Update und Weihnachtspause

Die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus betreffen leider auch uns als Jugendverband, sodass unsere Einrichtungen bis zum 10.01.2021 größtenteils geschlossen bleiben; es finden weiterhin Online-Angebote statt.

Das Jugendreferat macht vom 21. Dezember bis zum 3. Januar Weihnachtspause. Danach sind wir per Telefon und E-Mail ist zu den gewohnten Geschäftszeiten zu erreichen. In dringenden Fällen werden Mails an info@ejessen.de gelesen bzw. ist Iris unter 0173 24643256 erreichbar.

Wir wünschen euch schöne Feiertage,
euer Team aus dem Jugendreferat


Für Infos zu den Online-Angeboten und für Neuigkeiten, schaut gerne bei den Instagram-Accounts der einzelnen Jugendarbeiten vorbei:

Evangelische Jugend Essen @evangelischjugendessen
ApoHaus @apohaus
Buschhütte @buschhuette
Cafe Nova @cafe.nova.ot
Coffee Corner @coffeecorner.essen
eJE Cafe @eje_cafe
EXIL Jugendhaus @meinexil
Freizeitzentrum EMO @emo_essen
Forum Lutherhaus @forum_lutherhaus
Gecko und Mobil @geckomobil
Haus Heck @charloddoeoeoe_jugendleiterin
JiB 13 @jugendimbodelschwingh
Jugendarbeit der Kirchengemeinde Freisenbruch-Horst-Eiberg @jugendfhe
Jugendclub MAC @jugendclub_mac
Jugendhaus Dixx @ev_jugendhaus_dixx
Jugendhaus Heisingen @jugendhaush
Jugendhaus Neuhof @jugendhausneuhof
Jugendhaus Nord @jugendhausnord
Jugendhaus Rubensstrasse @jugendhausrubensstrasse
Jugendzentrum Auf der Höhe @juz_kettwig
Maggi @maggitreff
MOVE Youth @move_essen
Plan KU @kinder.und.jugendhaus_plan.ku
Spasshaus Komplex @spasshaus_komplex
Spirit Haarzopf @spirit_haarzopf
Stephanus Jugendhaus @stephanusjugendhaus
Weigle-Haus @weiglehaus
Wichernhaus @wichernhaus
Zwingli Jugendhaus @zwingli.jugendhaus

Fachtag Social Media am 5. Dezember 2020

Am Samstag, dem 5. Dezember 2020 veranstalten wir unseren ersten Fachtag Social Media!

In sechs Workshops beschäftigen wir euch mit eurer Online-Präsenz, die gerade während coronabedingten Schließungen an Wichtigkeit gewinnt. Neben theoretischen Tipps erhaltet ihr in den Präsenz-Workshops auch die Möglichkeit euch praktisch auszuprobieren und das Erlernte direkt umsetzen.

Teilnehmen können Haupt- und Ehrenamtliche ab 14 Jahren. Bei den Präsenz-Workshops kümmern wir uns um eine Verpflegung am Mittag.

Hier findest du das Anmeldeformular: Anmeldung Fachtag Social Media 5.12.

Hier findest du den Infobrief: Infobrief Social Media Fachtag 5.12.2020

Wir bieten euch folgende Workshops an:

Schnupperkurs Videoproduktion: Aufzeichnung und Produktion

Zeit & Ort: 11:00 bis 14:30 Uhr, Haus der Kirche

  • Einführung in das Produzieren von Videos mit der Kamera
  • Überblick über die benötigte Technik (Kamera, Mikrofon, Software)
  • Schneiden mit dem Programm „ShotCut“
  • Praktisches Ausprobieren am eigenen Video

Mitbringen: Laptop, Programm ShotCut, gerne Video zum Schneiden

Referent: Till Schwachenwalde, PR-Referent Kirchenkreis Essen & Journalist

Bildgestaltung mit dem Smartphone für Videoanwendungen

Zeit & Ort: 11:00 bis 14:30 Uhr, Haus der Kirche

  • Goldener Schnitt
  • Einstellungsgrößen & Perspektiven Ton beim Smartphone
  • Welche Gadgets helfen?
  • Tipps und Tricks beim Drehen mit dem Smartphone

Mitbringen: Smartphone

Referent: Achim Böcking, Böcking Media & Jugendleiter Exil

Das kleine Streaming 1×1

Zeit & Ort: 11:00 bis 13:00 Uhr, Haus der Kirche

  • Überblick über Streaming Plattformen und ihr Publikum
  • Streaming Regeln kennenlernen
  • Rechtliche Grundlagen (Musik- und Rundfunklizenz)
  • Aufbau vom Streamingsetup (Technische Grundlagen)
  • Einführung für Streaming Software (OBS)
  • Möglichkeit selbst ein kleines Szenario zu streamen

Mitbringen: kreative Szenarien, um diese dann umzusetzen

Referent: Kok Cheong, FJMK (Fachstelle für Jugendmedienkultur)

Streaming mit OBS

Zeit & Ort: 11:00 bis 14:00 Uhr, Jugendhaus EMO

  • Streamen mit OBS (Open Broadcaster Software)
  • Tipps zu Technik (z.B. Kamera)
  • Praktisches Ausprobieren durch einen gemeinsamen Livestream

Mitbringen: Erfahrungen im Streaming

Referent: Jürgen Humburg, Jugendleiter EMO

Social Media Beiträge erstellen – Grundlagen

Zeit & Ort: 11:00 bis 14:00 Uhr, Haus der Kirche

  • Einrichten und vervollständigen der Social Media Kanäle
  • Gestalten von Beiträgen, Kennenlernen verschiedener Programme
  • Texte für Beiträge schreiben
  • Verschiedene Inhaltsformen: Post, Story, Live

Mitbringen: Smartphone mit Instagram/Facebook

Referentin: Anika Stelzner, Referentin für Social Media, eJE

„Upload oder Download?“ Bildrechte in der Kinder- und Jugendarbeit medienpädagogisch nutzen

Zeit & Ort: 11:00 bis 12:00 Uhr Input – danach Fragerunde, via Zoom

  • Umgang mit Bild-, Urheber-/ Persönlichkeitsrechten
  • Datenschutz in der Einrichtung, DSGVO
  • Nutzung von sozialen Netzwerken: pädagogisch-wertvoll und mit Jugendlichen zusammen

Referentin: Christin Feldmann, FJMK (Fachstelle für Jugendmedienkultur)

Anmeldung und weitere Informationen bei:

Anika Stelzner

Tel. 0177 47 04 324

anika.stelzner@ejessen.de