Online-Stammtisch am 16. Juni 2021 – Hybride Angebote

Am 16.06.2021 von 17 bis 18 Uhr findet unser nächster Online-Stammtisch  zum Thema “Digitale & hybride Jugendarbeit” statt!
Mit dem Eintreten der Lockerungen vom Lockdown ergeben sich für unsere Arbeit neue Fragen: Wie erreichen wir die, die wir mit digitalen Angeboten (neu) erreicht haben, jetzt weiter? Wen erreichen wir mit unseren digitalen Angeboten – wen mit Angeboten in Präsenz? Welche digitalen Angebote behalten wir bei – was wird hybrid? Und wie gelingt hybride Jugendarbeit? Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch.
Der Online-Stammtisch der Evangelischen Jugend Essen ist ein Treffpunkt für alle haupt – und  ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen für einen formlosen Austausch in der Pandemie und auch darüber hinaus, denn die digitalen Lebenswelten sind schon lange Teil der Realität. Welche positiven und auch negativen Erfahrungen macht ihr in eurer digitalen Arbeit? Was nutzt ihr? Was nutzen eure Besuchenden? Wie gehen wir mit dem Datenschutz um?
Auch in Zukunft wollen wir konkrete Themen, z.B. neue Apps und Tools behandeln und suchen dazu euch als Expert*innen, um ins Gespräch zu kommen.

___

Wir treffen uns erneut via Jitsi. Kurz erinnert: „meet.me“ ist jetzt „ekir.fairmeeting.net“ –  open Source, datensicher und jetzt auch GRÜN (Infos im Anhang & https://fairapps.net).

Du bist zu einem Meeting eingeladen. Klick hier und schon bist du dabei:
https://ekir.fairmeeting.net/ejeonlinestammtisch2021
Ein Passwort wird nicht benötigt.

Wer sich mobil einwählt, muss die Server-URL unter „Konferenz“ in der Jitsi-App ändern auf https://ekir.fairmeeting.net und als Konferenzname „ejeonlinestammtisch2021“ eingeben.

Die Jitsi-App gibt’s für Android und IOS. Mit Desktop/Laptop geht der Link auch ohne App.

Wir freuen uns auf Euch!

Rückblick auf unsere Mai-JVV

Zum zweiten Mal digital und zum ersten Mal im Mai: am Samstag, dem 29.5., hat sich die Evangelische Jugend Essen zur Jugendverbandsversammlung getroffen.

Da bei einem digitalen Treffen inhaltlich weniger besprochen werden kann, als bei einer Versammlung im Haus der Kirche, wurde sich dazu entschieden erstmals zwei JVVs im Jahr zu machen. Die Mai-JVV wurde genutzt um sich über Erfahrungen in der Jugendarbeit auszutauschen und gemeinsam Wünsche für die Zukunft zu formulieren.

So diskutierten die Delegierten, der Vorstand und die Mitarbeitenden des Jugendreferats in Workshops übers Jung sein in der Gemeinde, Beteiligung in Leitungsgremien ,Konfirmand*innen-Arbeit, oder Kirche und Pandemie.

Eine Andacht zu Beginn und einen Wegsegen gab es von Jan Vicari, dem neuen Pfarrer in der Marktkirche.

Die nächste Jugendverbandsversammlung findet am 30. Oktober 2021 statt, dann wird auch der neue Vorstand gewählt.

Jugendverbandsversammlung am 29. Mai 2021

Diesen Samstag, den 29. Mai 2021, findet unsere nächste Jugendverbandsversammlung statt. Gemeinsam möchten wir uns zu den Themen Jugendarbeit, Konfirmand*innenarbeit und Gemeinde  austauschen.  Wir starten um 11 Uhr, die Einwahl sollte zwischen 10 und 10:30 Uhr erfolgen.

Dieses Jahr gibt es die Besonderheit, dass wir uns bereits am Freitag dem 28.05.2021 treffen möchten.  Wir starten um 17:30 Uhr mit einem Technik-Check, ab 18 Uhr gibt es einen lockeren Austausch mit dem Vorstand.

Wenn du delegiert bist oder als Gast bei der JVV dabei sein möchtest und bis jetzt keine Mails erhalten hast, wende dich bitte an info@ejessen.de.

Weitere Infos zu JVV gibt es in unserem INSIDE JVV Bereich.

Online-Stammtisch am 19. Mai – Instagram 1×1

Am Mittwoch, den 19. Mai 2021 findet unser nächster Online-Stammtisch “Digitale & hybride Jugendarbeit” statt. Von 17 bis 18 Uhr beschäftigen wir uns mit dem Instagram 1×1.

Gemeinsam möchten wir uns durch die App klicken und Begriffe und Funktionen erklären, die bei der Arbeit mit Social Media immer wieder auftauchen. Story, Reel und IGTV – was ist eigentlich der Unterschied? Was sind Sticker? Welche Statistiken gibt es und wo finde ich diese? Und welche Funktionen gibt es, um sich untereinander zu vernetzen?

Dabei sein können haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende. Zum Meeting kommt ihr über diesen Einwahllink: https://ekir.fairmeeting.net/ejeonlinestammtisch2021

Der Online-Stammtisch der Evangelischen Jugend Essen ist ein Treffpunkt für alle haupt – und  ehrenamtlichen Mitarbeitenden  für einen formlosen Austausch in der Pandemie und auch darüber hinaus, denn die digitalen Lebenswelten sind schon lange Teil der Realität. Welche positiven und auch negativen Erfahrungen habt ihr in eurer digitalen Arbeit schon gemacht? Was benutzt ihr? Was benutzen eure Besuchenden? Wie gehen wir mit dem Datenschutz um?
Auch in Zukunft wollen wir konkrete Themen, z.B. neue Apps und Tools behandeln und suchen dazu euch als Expert*innen, um ins Gespräch zu kommen.

___

Wir treffen uns erneut via Jitsi. Kurz erinnert: „meet.me“ ist jetzt „ekir.fairmeeting.net“ –  open Source, datensicher und jetzt auch GRÜN (Infos im Anhang & https://fairapps.net).

Du bist zu einem Meeting eingeladen. Klick hier und schon bist du dabei:
https://ekir.fairmeeting.net/ejeonlinestammtisch2021
Ein Passwort wird nicht benötigt.

Wer sich mobil einwählt, muss die Server-URL unter „Konferenz“ in der Jitsi-App ändern auf https://ekir.fairmeeting.net und als Konferenzname „ejeonlinestammtisch2021“ eingeben.

Die Jitsi-App gibt’s für Android und IOS. Mit Desktop/Laptop geht der Link auch ohne App.

Was mich bewegt! Malwettbewerb im Jugendhaus Heisingen

Was mich bewegt: Das ist das Thema zum Malwettbewerb im Jugendhaus Heisingen.

Mitmachen können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 6 Jahre bis 27 Jahre. Sie werden nach Alter in folgende Gruppen geteilt:

Gruppe 1: Kinder zwischen 6 – 11 Jahren
Gruppe 2: Jugendliche zwischen 12 – 17 Jahren
Gruppe 3: junge Erwachsene zwischen 18 – 27 Jahren

Eine Jury bestimmt jeweils die ersten zehn Plätze. Zu gewinnen gibt es für jede Gruppe, dem Alter entsprechend angepasst, Mal- und Zeichenpakete im Wert von: 1. Platz, 70€,  2. Platz 50€, 3. Platz 30€, 4.-10. Platz 15€.

Die Anmeldung und Einreichung der Bilder ist bis zum 25. Juni 2021 möglich. Weitere Infos gibt es auf der Webseite des Jugendhaus Heisingen.

Viel Spaß bei kreativ werden!

Your Girls Day am 1. Mai 2020

Am 1. Mai 2021 findet zum ersten Mal der “Your Girls Day” online statt. Mädchen im Alter von 10 bis 16 Jahren können dabei an zwei Workshops teilnehmen:

  • Make-Up ab 10 Jahren
  • Make-Up ab 14 Jahren
  • Gesichtsmasken
  • Badekugeln selber machen
  • Haarstyling

Die Workshops finden von 12:00 bis 14:00 Uhr über Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung erfolgt bis zum 23.04. über die Einrichtungen.

Diese Einrichtungen sind dabei:
Aposteljugenhaus, Frohnhausen
Buschhütte, Steele
Coffee Corner, Borbeck
Forum Lutherhaus, Bedingrade
Gecko & Mobil, Kray
Jugendhaus Heisingen
Jugendhaus Nord, Katernberg
Jugendhaus Neuhof, Katernberg
Jugendhaus Rubensstraße, Holsterhausen
JuAN, Altenessen
KiJuHaus Königssteele
Spasshaus Komplex, Ostviertel
Weiglehaus, Südviertel

Online-Stammtisch am 21. April – Fortsetzung Tik Tok

Am Mittwoch, den 21. April 2021 findet unser nächster Online-Stammtisch “Digitale & hybride Jugendarbeit” statt. Von 17 bis 18 Uhr beschäftigen wir uns erneut mit dem Thema “Tik Tok”.

Beim letzten Stammtisch führte uns Katharina Freund in die Welt von Tik Tok ein. Jetzt wollen wir konkret werden: Gemeinsam mit Katharina schauen wir darauf, wie wir Tik Tok konkret in unserer Online Arbeit nutzen können. Welche Formate gibt es? Was spricht das Zielpublikum an? Wie zeigen wir Haltung?

Dabei sein können haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende. Zum Meeting kommt ihr über diesen Einwahllink: https://ekir.fairmeeting.net/ejeonlinestammtisch2021

Der Online-Stammtisch der Evangelischen Jugend Essen ist ein Treffpunkt für alle haupt – und  ehrenamtlichen Mitarbeitenden  für einen formlosen Austausch in der Pandemie und auch darüber hinaus, denn die digitalen Lebenswelten sind schon lange Teil der Realität. Welche positiven und auch negativen Erfahrungen habt ihr in eurer digitalen Arbeit schon gemacht? Was benutzt ihr? Was benutzen eure Besuchenden? Wie gehen wir mit dem Datenschutz um?
Auch in Zukunft wollen wir konkrete Themen, z.B. neue Apps und Tools behandeln und suchen dazu euch als Expert*innen, um ins Gespräch zu kommen.

___

Wir treffen uns erneut via Jitsi. Kurz erinnert: „meet.me“ ist jetzt „ekir.fairmeeting.net“ –  open Source, datensicher und jetzt auch GRÜN (Infos im Anhang & https://fairapps.net).

Du bist zu einem Meeting eingeladen. Klick hier und schon bist du dabei:
https://ekir.fairmeeting.net/ejeonlinestammtisch2021
Ein Passwort wird nicht benötigt.

Wer sich mobil einwählt, muss die Server-URL unter „Konferenz“ in der Jitsi-App ändern auf https://ekir.fairmeeting.net und als Konferenzname „ejeonlinestammtisch2021“ eingeben.

Die Jitsi-App gibt’s für Android und IOS. Mit Desktop/Laptop geht der Link auch ohne App.

Ergebnisse der Kunstaktion 2021

Die Ergebnisse unserer Kunstaktion 2021 gibt es ab sofort auf  https://kunst.ejessen.de zu sehen!

Die Kunstaktion gehört bei der Evangelischen Jugend Essen fest zu den Osterferien. Dieses Jahr wurde vom  29. bis 31. März in 14 Essener Jugendeinrichtungen gebastelt, gemalt, gewerkelt und fotografiert.

Unter dem Motto “Schau hin!” haben die Künstlerinnen und Künstler Werke erstellt, um auf ein persönliches Anliegen aufmerksam zu machen.

Hier kann man sich noch unser Begrüßungsvideo anschauen, dass wir für die Teilnehmenden und Mitarbeitenden erstellt haben:

 

Neues Format: juleica talks online

Wir laden zu unserem neuen Format  juleica talks online!
Dazu gehören drei Online-Module zur Auffrischung & Verlängerung der juleica für juleica-Inhaber*innen und Interessierte ab 16 Jahren.
Mit der Teilnahme an allen drei Modulen werden die erforderlichen Seminarstunden zur Verlängerung der juleica erreicht. Die Teilnahme an einzelnen Modulen ist ebenfalls möglich.

Mo. 29.3. | 16-19 Uhr | Online und offline gute Begegnungen gestalten 
WarmUps & Methoden, die in Videomeetings und Face-to-Face-Gruppen funktionieren

Di. 30.3. | 16-19 Uhr | Beteiligung und Partizipation
Warum ist es wichtig, Jugendliche mehr in Entscheidungen mit einzubeziehen?

Mi. 31.3. | 16-19 Uhr | Nachhaltigkeit & Klimaschutz trotz Pandemie
Auf dem Weg zur fairen Kinder- und Jugendarbeit

Hier gibt es alle Infos und das Anmeldeformular: ANMELDUNG juleica talks online 29.-31.3.2021
Anmeldung bis zum 26. März an  kai.freudenreich@ejessen.de.

Bei den juleica talks online kommen ehrenamtliche Mitarbeitende aus verschiedenen Evangelischen Jugendhäusern und Kirchengemeinden zusammen. Sie lernen miteinander und voneinander.
Die Kursinhalte werden so vermittelt, dass die eingesetzten Methoden die Arbeit im Team fördern und eine Umsetzung sowohl digital als auch „in echt“ ermöglichen, sobald die Pandemiedynamik das zulässt. juleica talks online gehören zu den juleica Aufbaukursen. Sie geben Raum, Fähigkeiten zu vertiefen und Haltungen zu entwickeln. Sie laden ein, mitzuwirken und ermutigen, Verantwortung zu übernehmen. Auch wenn es uns ausschließlich möglich ist, digital zu meeten, kommt der Spaß nicht zu kurz.

Jetzt anmelden: Schnupperkurs Videoproduktion

Unser nächster Workshop rund um digitale Jugendarbeit steht am 22. März an. Dieses Mal geht es um Videoproduktion. Ihr wollt ein Video über euer Jugendhaus filmen oder einen Gottesdienst festhalten? Dann seid ihr hier genau richtig!

Schnupperkurs Videoproduktion: Aufzeichnung und Schneiden
Zeit: Montag, 22. März 2021, 19:00 – 21:30 Uhr
Ort: Online

  • Einführung in das Produzieren von Videos
  • Überblick über benötigtes Equipment (Kamera, Mikrofon, Software)
  • Schneiden mit dem Programm „ShotCut“
  • Praktisches Ausprobieren am eigenen Video

Was du benötigst: Laptop, Programm ShotCut, gerne Video zum Schneiden

Referent: Till Schwachenwalde, PR-Referent Kirchenkreis Essen & Journalist

Mitmachen können haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende der Jugendarbeit. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier gibt es das Anmeldeformular: Anmeldung_SchnupperkursVideoproduktion